Motiv 04-0229 - Rapsfelder, Vulkaneifel
Motiv 04-0229 - Rapsfelder, Vulkaneifel

Technik

Die meisten Panoramen wurden mit einer russischen Panoramakamera FT-2 aufgenomen.
Geschichte
Die FT-2 wurde Anfang der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts in der Sowjetunion entwickelt.

Ihr Erfinder war Feodor Vasilievich Tokarev – hauptberuflich Waffenentwickler und "Persönlicher Freund Stalins". Daher stammt auch die Bezeichnung „FT“ – es steht für „Fotoapparat Tokareva“.
Seine erste Vorstellung der Kamera bei den “Krasnogorsker Mechanikfabrik“ (KMZ) blieb erfolglos – das Design gefiehl nicht und man sah keine Chance für den Absatz. Erst Ende der 50er Jahre nahm man das Konzept wieder auf und stellte die Kamera 1958 auf der Weltausstellung in Brüssel vor.

Unmittelbar danach gin die Kamera in Serie. Bis 1965 wurden 16.662 Kameras mit nur minimalen Änderungen (z.B. für Export-Version) hergestellt.
TECHNISCHE DATEN
  • Objektiv: Industar 50mm, Feste Blende f5
  • Bildwinkel: ca. 120° (horizontal)
  • Film: KB-Film, Negativformat 24x110mm, ca. 12 Bilder pro Film, spezielle Patronen
  • Belichtungszeiten: 1/400, 1/200, 1/100 sowie ca. 1/60 (undokumentiert)

NEWSLETTER

  • Vernissagen und neue Ausstellungen
  • Neue Motive
  • Ausstellungsexponate zu Sonderpreisen
  • Neue Kartenserien
Hier zum Newsletter anmelden.

Aktuelles:

[6.12.17] RHEINBLICKE-Stand auf dem Altstadt-Advent
An dritten Adventswochenende (SA von 12 Uhr bis 20 Uhr, SO von 13 Uhr bis 18 Uhr) sind wir mit unseren RHEINBLICKE-Stand auf dem Altstadt-Advent auf dem Platz vor der Marienkirche vertreten. Dort werden Sie zahlreiche Panoramen in verschiedenen Größen und Materialien zu weihnachtlichen Sonderpreisen finden. Und natürlich bekommen Sie hier auch die beliebten Panorama-Weihnachts-, Neujahrs-, und Grußkarten von Bonn erwerben. Nicht zu vergessen: Unser BONN-PANORAMA in der 4 Meter Version zu begutachten mit einem 360° Blick auf Bonn! Vielleicht ist da ja noch ein passendes Weihnachtsgeschenk dabei!
[28.11.17] Verkaufsstellen RHEINBLICKE-Weihnachtskarten
Wie Sie vielleicht schon mitbekommen haben, haben wir in diesem Jahr leider keinen Stand auf dem Bonner Weihnachtsmarkt. Damit Sie aber dennoch an die beliebten RHEINBLICKE-Karten kommen, haben wir vorgesorgt. Die Weihnachts-, Neujahrs,- und Grußkarten bekommen Sie nun in folgenden Verkaufsstellen:

BONNshop, Weihnachtsmarktstand, Vivatsgasse, 53111 Bonn

Geschenke-Leopold, Friedrichstraße 38, 53111 Bonn

Galerie Bernd Bentler, Friedrichstraße 53, 53111 Bonn

Ludus Spielwaren, Friedrichstraße 14-16, 53111 Bonn

PLATZHIRSCH BONN, Breite Straße 32, 53111 Bonn

Struck – schreiben | lesen | spielen, Friedrich-Breuer-Str. 48-50, 53225 Bonn

Gutenberg, Alte Bahnhofstr. 6, 53173 Bonn

Papeterie Lück, Clemens-August-Straße 25, 53115 Bonn