Motiv 04-0229 - Rapsfelder, Vulkaneifel
Motiv 04-0229 - Rapsfelder, Vulkaneifel

Das BONN-PANORAMA

BONN PANORAMA Das BONN-PANORAMA hat im Original eine Größe von 40 x 2,60 Meter und wurde aus über 800 Einzelbildern zusammengesetzt. Insgesamt wurden dafür vom Dach des Stadthauses an vier schönen Herbsttagen rund 2500 Fotos gemacht. Durch die enorme Auflösung von rund 5 Gigapixel lassen sich selbst kleinste Details erkennen. Ein Blick auf Bonn, den Sie so wahrscheinlich noch nie hatten...

Die Idee wurde 2013 geboren: Ein Panorama von Bonn, dass bei Empfängen und beim Open Ship dem Hangar der BONN einen festlichen Rahmen gibt. Und so den Gästen und Besuchern die namensgebende Patenstadt näher bringt. Und so reiste Der Vorhang mit Panoramaaufdruck im Hangar des Einsatzgruppenversorgers "Bonn" der Deutschen Marine einmal um die Welt. Die Reiseroute führte unter anderem über Reykjavik (Island), Halifax (Kanada), New York (USA), Santo Domingo (Karibik), Las Palmas (Spanien) und wieder zurück in den Starthafen in Wilhelmshaven.

Eine „kleine“ Version des Panorama mit einer Breite von 8 m kann zur Zeit im „Meyer‘s Speis & Trank“ in Poppelsdorf begutachtet werden. Auch in dieser Größe wirkt das Panorama noch beeindruckend!
Damit Sie sich auf dem Panorama zurechtfinden, sind die Stadtteile und Bezirke von Bonn entsprechend gekennzeichnet. Außerdem finden Sie dort einen Ausschnitt in Originalgröße von 2,70 x 2,40 m, der die beachtliche Auflösung verdeutlicht.

BONN PANORAMA Nun können auch Sie sich Bonn in Ihre vier Wände holen:
Das gesamte Bonn-Panorama wird vermutlich nicht über Ihr Sofa passen. Aber wie wäre es mit einem Ausschnitt, der Ihr Haus oder Ihren Stadtteil zeigt? Vielleicht ja auch für Ihr Büro oder den Besprechungsraum? Realisierbar sind alle Formate bis zur Originalgröße von 2,60 x 40 Metern. Zum Beispiel als:
  • Hochwertige Foto-Leinwand, aufgespannt auf Keilrahmen
  • echter Fotoabzug aufkaschiert auf eine Alu-Dibond Platte, versiegelt mit 3 mm Acrylglas
  • Fine-Art Stoffdruck eingespannt in einem Aluminiumrahmen
  • Hochwertiger PVC-Banner zum Aufrollen in verschiedenen Breiten, 4, 6 oder 8 m
Ich berate Sie gerne!

NEWSLETTER

  • Vernissagen und neue Ausstellungen
  • Neue Motive
  • Ausstellungsexponate zu Sonderpreisen
  • Neue Kartenserien
Hier zum Newsletter anmelden.

Aktuelles:

[20.11.2020] RHEINBLICKE Weihnachtsmarktstand auf dem ONLINE WEIHNACHTSMARKT BONN eröffnet
Leider ist der diesjährige Bonner Weihnachtsmarkt - wie so viele andere auch - der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Aber zum Glück gibt es ja den ONLINE WEIHNACHTSMARKT BONN.
Auch wenn man bei diesem auf den Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein verzichten muss, findet man dort immerhin zahlreiche der bekannten Weihnachtsmarktstände. Und so konnte auch RHEINBLICKE seinen Stand - zumindest digital - wieder eröffnen.
Schauen Sie doch mal unter weihnachtsmarkt-bonn.online bei meinem Stand vorbei!
[1.2.2019] RHEINBLICKE trifft Galerie Horster | Einladung zum Neujahrsempfang
Zum Jahresauftakt präsentiert die Galerie Horster ihr neues Portfolio. Es werden Werke von Katharina von Koschembahr, Eberhard Marx, Max von Schwerin und eben auch von mir, Roland Goseberg, vorgestellt. Lassen Sie sich von dem persönlichen Gespräch mit den Künstlern inspirieren und genießen Sie einen angenehmen Nachmittag in der Galerie.

Dazu lade ich Sie herzlich am 9. Februar ab 16 Uhr in die Galerie Horster (Bennauerstraße 51, 53115 Bonn, www.galerie-horster.net) ein.
Die Künstler werden anwesend sein. Gegen 17 Uhr wird es eine kleine Vorstellungsrunde geben.

Ich freue mich auf Ihr Kommen. Auch Freunde, Bekannte von Ihnen und alle Kunstinteressierten sind herzlich willkommen.
Der Sekt steht schon kalt. ;-)