Motiv 04-0229 - Rapsfelder, Vulkaneifel
Motiv 04-0229 - Rapsfelder, Vulkaneifel

Weihnachtskarten

Exklusive Weihnachtskartenserie
Auch in diesem Jahr gibt es eine exklusvie Serie an Weihnachtskarten. Sie haben die Wahl zwischen 17 Motiven und fünf Textvarianten: Frohe Weihnachten, Frohes Neues Jahr und Viele Grüße aus Bonn bzw. aus Bad Godesberg sowie Merry Chritsmas.

Eine Motivübersicht finden Sie hier.

Die Panoramakarten sind im DIN-Lang-Format und werden mit einem wattierten Umschlag geliefert.

Der Preis (UVP) liegt bei 2,80.- EUR (inkl. 19% MwSt).
Hier können Sie die Karten bekommen
Erhältlich sind die Karten direkt über das Kontaktformular (Zustellung per Post) oder in folgenden Geschäften in Bonn:
  • RHEINBLICKE / MEDIENETAGE (Friedrichstrasse 34, 53111 Bonn)
  • BonnSHOP, Weihnachtskartstand (Weihnachtsmarkt Bonn, Vivatsgasse)
  • Galerie Bernd Bentler(Friedrichstraße 53, 53111 Bonn)
  • Geschenke Leopold (Friedrichstraße 38, 53111)
  • Ludus Spielwaren (Friedrichstraße 14-16, 53111)
  • PLATZHIRSCH BONN (Breite Straße 32, 53111 Bonn)
  • Struck – schreiben | lesen | spielen (Friedrich-Breuer-Str. 48-50, 53225 Bonn)
  • Gutenberg (Alte Bahnhofstr. 6, 53173 Bonn)
  • Papeterie Lück (Clemens-August-Straße 25, 53115 Bonn)
  • Wunderbar, Geschäft Innenstadt (Friedrichstraße 33, 53111 Bonn)
  • Wunderbar, Geschäft Oberkassel (Königswinterer Str. 677, 53227 Bonn)

NEWSLETTER

  • Vernissagen und neue Ausstellungen
  • Neue Motive
  • Ausstellungsexponate zu Sonderpreisen
  • Neue Kartenserien
Hier zum Newsletter anmelden.

Aktuelles:

[6.12.2021] RHEINBLICKE Kalender 2022
Der Panoramakalender im Format 70x30cm ist ab sofort erhältlich! Eine Motivübersicht finden SIe auf der Startseite!
[20.11.2020] RHEINBLICKE Weihnachtsmarktstand auf dem ONLINE WEIHNACHTSMARKT BONN eröffnet
Leider ist der diesjährige Bonner Weihnachtsmarkt - wie so viele andere auch - der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Aber zum Glück gibt es ja den ONLINE WEIHNACHTSMARKT BONN.
Auch wenn man bei diesem auf den Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein verzichten muss, findet man dort immerhin zahlreiche der bekannten Weihnachtsmarktstände. Und so konnte auch RHEINBLICKE seinen Stand - zumindest digital - wieder eröffnen.
Schauen Sie doch mal unter weihnachtsmarkt-bonn.online bei meinem Stand vorbei!